Mit diesen Reisegadgets sparst du Geld und Platz im Koffer!

Klappbarer Fön, Reisezahnbürste und aufblasbares Nackenkissen – diese platzsparenden Reisegadgets sind ja eigentlich schon ein alter Hut. Auf Reisen möchte man sicher stellen, dass man alles übersichtlich verstaut und griffbereit hat, gleichzeitig soll das Gepäck möglichst leicht und handlich bleiben. Da lässt sich hier und da noch an Stellen (Platz) sparen, an die du vielleicht noch gar nicht gedacht hast:

Zusammenklappbare Bürste

Der Tangle Teezer Compact Styler kommt in jeder Handtasche oder Rucksack unter und ist sofort griffbereit. Der Deckel schützt die Borsten, falls der Rucksack doch mal etwas voller geworden ist. Zusammenklappbare Minibürsten gibt es zum Teil sogar mit einem integrierten Kompaktspiegel. So schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe und sparst Platz im Kulturbeutel.


Mikrofaserhandtuch

Baumwollhandtücher nehmen viel Platz weg und trocknen nach dem Duschen nur sehr langsam. Besser sind ultraleichte Mikrofaserhandtücher. Du kannst sie extrem platzsparend zusammenfalten und nach Gebrauch sind sie ruck, zuck wieder trocken!


2-in-1- Produkte

Shampoo, Conditioner, Duschgel, Abschminkmittel, Handwaschmittel…Puh, wenn du alles einzeln einpacken willst, wird dein Koffer schnell aus allen Nähten platzen. Viel praktischer sind 2-in-1 Produkte wie Shampoo und Conditioner in einem oder sogar eine einzige Seife für Haut und Haar. Die Dr Bronner’s 18-in-1 Seife kann unter anderem sogar als Spülmittel oder zur Handwäsche herhalten und ist besonders ergiebig.

 

Wer richtig packt, kommt auch mit leichtem Gepäck aus

 

Kokosnussöl

Kokosnussöl ist ein echter Beauty-Allrounder und wird dir auf Reisen viel Platz sparen. Es ist günstig und vielseitig einsetzbar, zum Beispiel zum Abschminken, als Bodylotion, Gesichtscreme und Haaröl. Kaufe dir am besten ein großes Glas und fülle dir vor jeder Reise ein paar Löffel ab. So wird deine Kulturtasche schön leicht und du brauchst trotzdem auf nichts zu verzichten.


Strandsafe 

Wenn es dich auch nervt, beim Baden ängstlich deine Wertsachen im Auge zu behalten, dann hast du mit diesem Strandsafe endlich eine gute Alternative gefunden. Du kannst alles Wichtige wie deine Schlüssel und Geld darin verstauen und einfach auf deinem Strandtuch liegen lassen. Eine Flasche Sonnenmilch wird schließlich niemand klauen! Natürlich kannst du auch einfach eine leere Flasche Shampoo ausspülen und dir den Safe selbst basteln.


Reiseorganiser

Es ist ganz schön lästig, wenn man sich im Rucksack auf die Suche nach Labello, Pass, Kaugummi oder Aspirin macht. Normalerweise fliegt alles wild durch die Gegend oder wird schnell in irgendwelche Seitenfächer gestopft. Mit diesem Reiseorganiser kannst du in Zukunft alles Wichtige auf einen Blick packen. Wichtige Kleinigkeiten sind schnell griffbereit und du kannst den Organiser platzsparend im Rucksack verstauen.

Überfüllte Koffer gehören mit unseren Tipps bald der Vergangenheit an

Faltbare Trinkflasche

Mit dieser faltbaren Trinkflasche musst du keine überteuerten Wasserflaschen mehr kaufen, sondern kannst dir bequem etwas Trinkwasser abfüllen. Ist die Flasche leer, nimmt sie dir im Rucksack auch keinen Platz weg, denn du kannst sie ganz einfach zusammen rollen und bei Bedarf wieder neu füllen.


Reisegeldbeutel

Auf Reisen brauchst du eigenlich nur deinen Pass oder dein Personalausweis, eventuell eine Krankenkassenkarte und natürlich deine EC-Karte und Geld. Überflüssiges wie Kundenkarten von heimischen Shops und unter Umständen sogar deinen Führerschein kannst du getrost zu Hause lassen. Falls du aber nicht alles Umpacken möchtest, beziehungsweise falls dein Geldbeutel zu groß und zu schwer ist, kannst du zu einem sogenannten Elephant Wallet greifen. Das ist sozusagen ein Reisegeldbeutel für Minimalisten, du kannst jedoch optimal deine Karten und auch etwas Geld verstauen.


Nachfüllbare Flaschen für Shampoo & Co.

Natürlich kannst du Shampoo, Conditionier & Co. auch vor Ort kaufen. Falls du aber auf deine gewöhnliche Marke nicht verzichten möchtest, dann füll dir kleine Mengen davon in diese Reise-Fläschchen ab. Du kannst sie immer wieder verwenden und sparst jede Menge Platz im Koffer!


Handwaschmittel

Handwaschmittel ist vorallem auf Backpacking-Reisen unabdingbar. Damit du nicht viel Geld für Wäschereien vor Ort ausgeben und auch nicht 10 T-Shirts einpacken musst, solltest du so ein Fläschchen also auf keinen Fall vergessen. Du kannst deine Wäsche bequem in jedem Hotelzimmer oder sogar im Hostel-Waschbecken waschen, außerdem ist das Mittel biologisch abbaubar und schonend zur Haut. Manche Allround Seifen wie diese von Ortec kannst du sogar zum Duschen und Geschirrspülen verwenden.


Reise-Seife

Gerade auf Reisen ist Hygiene das A&O. Wer möchte schon in Bali eine öffentliche Toilette nutzen müssen und dann gibt es nicht mal Seife zum Hände waschen? Damit du künftig nicht mehr in solche Situationen gerätst, solltest du dich mit praktischer Reise-Seife ausstatten. Diese gibt es natürlich in flüssiger Form in Minifläschchen, noch hygienischer und vorallem ergiebiger sind aber diese kleine Boxen, in denen sich dünne Seifenblätter befinden. Bei Kontakt mit Wasser schäumen sie auf, du kannst dir gründlich die Hände waschen und die Box wieder sauber verstauen.

 

Auf Reisn ist Hygiene besonders wichtig

Schreibe einen Kommentar