Der ultimative Sales-Guide für alle Schnäppchenjäger

Shoppen wie ein Profi, super Teile finden und dabei auch noch das Budget schonen? Das klingt ja fast zu gut um wahr zu sein! Manche Leute schaffen das mit links. Wenn du jedoch zu denen gehörst, deren Zurechnungsfähigkeit beim Anblick eines roten „Sales“ Schildes kurzzeitig aussetzt und falls du den Laden regelmäßig mit Bergen von Klamotten verlässt, die du gar nicht haben wolltest – dann brauchst du wohl unsere Hilfe. In unserem praktischen Sales-Guide erklären wir dir, wie du zur wahren Schnäppchenjägerin wirst und Fehlkäufe endgültig der Vergangenheit angehören!


Lege eine Shoppingliste an

Vielleicht brauchst du dringend eine Winterjacke, möchtest aber die Sales abwarten, und dann zuschlagen? Gute Idee! Dann lass dich bitte nicht davon ablenken. Bleib beim Stöbern streng mit dir selbst: Selbst wenn dir das blaue Sommerkleid richtig gut gefällt, brauchen wirst du es den Winter über wohl kaum! Konzentriere dich lieber auf das, was du in den nächsten Monaten oft tragen wirst. Also, was nicht auf der Liste steht, wird auch nicht eingekauft.


Nimm Bargeld mit

Hier mal schnell die Kreditkarte gezückt, da mal eben mit der EC-Karte gezahlt? Stop! Setz dir lieber ein festes Budget und nimm nur Bargeld mit. Wenn dein Geldbeutel leer ist, wird es Zeit nach Hause zu gehen. So hast du dich auch besser im Griff und gerätst weniger schnell in einen Shoppingrausch.


Vergleiche Preise

Sind die schwarzen Stiefeletten wirklich so ein guter Deal oder könntest du ein ähnliches Paar nicht irgendwo noch günstiger bekommen? Vergleiche wenn möglich Preise – das geht zur Not ja auch vor Ort mit dem Smartphone – und lass dich nicht von jedem „Rabatt“-Schild zum Kauf verleiten. Manchmal kann es nämlich sein, dass bestimmte Artikel auch reduziert imemr noch überteuert sind.


Shop online

Ja, direkt vor Ort im Geschäft einzukaufen hat seine Vorteile. Du kannst Teile anprobieren und kannst mit etwas Glück deine neu errungenen Besitztümer schon am nächsten Tag ausführen.

Trotzdem solltest du in Zukunft darüber nachdenken, online einzukaufen. So verfällst du auch nicht dem Kaufrausch oder triffst falsche Entscheidungen, weil du übermüdet und gestresst bist. Außerdem kannst du bequem von zu Hause aus einkaufen, dir alles gut überlegen und kämpfst nicht mit Dutzenden anderen Frauen um ein paar Kleiderstangen in einer Ecke des Geschäfts. Worauf wartest du also noch?

 

 

Schreibe einen Kommentar