Die besten Make up Dupes, um deinen Geldbeutel zu schonen

Wenn man im Bezug auf Kosmetik von „Dupes“ spricht, dann geht es um Produkte von günstigen Marken, die denen von Highend Herstellern wie Chanel, Dior oder MAC zum verwechseln ähnlich sehen. Du hast dich beispielsweise in einen sagenhaften Chanel Lippenstift verliebt, in der Kasse herrscht aber gerade Ebbe? Halb so schlimm, denn du brauchst auf die neue Farbe nicht zu verzichten! Mit ein wenig Glück findest du einen Lippenstift von einem günstigen Drogeriehersteller, der dem teuren Produkt von Chanel in nichts nachsteht! Hier findest du ein paar tolle Dupes aus diversen Kategorien und eine klasse Parfümliste kannst du dir hier anschauen.


Rouge

Gleeful” von MAC ist ein gebackenes Rouge in einem tiefdunklen Pink. Die goldenen Glitzerpartikel wandeln sich auf der Haut in einen Hauch von Schimmer um. Das Rouge ist besonders gut pigmentiert und läst sich sehr gut auftragen. Qualität hat aber eben bekanntlich seinen Preis: Das Blush schlägt mit 28€ zu Buche!

Beautiful Burgundy” von UMA ist ein nahezu perfektes Dupe des beliebten MAC Rouges und kostet mit gerade einmal 3€ nur einen Bruchteil des Highend Produkts. Das Puder ist samtig weich und verleiht dir eine frische Ausstrahlung – sogar die goldenen Glitzerpartikel sind in diesem Rouge enthalten.


Mascara

Wimpern wie aus dem Schönheitssalon? Mit der Benefit „They’re real!“ Mascara zauberst du dir im Nu lange und volle Wimpern. Die Wimperntusche hat eine klasse Textur und hält garantiert den ganzen Tag, ohne zu verschmieren. Das Bürstchen verfügt über eine kleine Besonderheit: Sie läuft nicht wie viele andere Bürsten zum Ende hin spitz zu, sondern besitzt auch dort lange Borsten – so erwischst du auch die Wimpern des unteren Augenrands sowie im Augeninneren mühelos! Die Mascara kostet 24,99€.

Nicht nur die Verpackung, auch das Bürstendesign der „Absolute Lashes“ Mascara von W7 ähnelt der gehypten Benefit Wimperntusche sehr. Für viele ein perfektes Dupe und mit einem Preis von knapp 4€ mehr als 20€ günstiger!


Lippenstift

New York Apple” von MAC ist eine echte Knallerfarbe: Ein kühler Beerenton mit einem frostigen Finish, dazu eine ultra-cremige Textur, die die Lippen nicht austrocknet. Der Lippenstift ist stark pigmentiert und übersteht mehrere Stunden, ohne dass man nachziehen muss. Wem 21,50€ trotzdem zu teuer sind, der kann zu „Mulberry“ von Max Factor greifen. Auf den Lippen ist die Farbe nahezu identisch und mit einem Preis von nur 8,95€ sparst du einiges an Geld.


Nagellack

Rose Confidentiel” von Chanel ist der perfekte Alltags-Nagellack. Es handelt sich um ein zartes Rosa-Pink mit einem bränlichen Unterton. Die Farbe passt zu fast allem perfekt und macht sowohl im Sommer zu frischen Tönen, als auch im Winter zu dunklerer Kleidung eine gute Figur. Mit 24,99€ zahlt man jedoch einen stolzen Preis. Der Essie Lack „In Stitches“ kommt der Farbe von Chanel sehr nah und kostet nur knapp 8€.


Parfüm

Coco Mademoiselle” von Chanel ist wohl eines der beliebtesten und bekanntesten Parfüms überhaupt. Sinnlich, feminin und ein Hauch orientalisch: Der Duft besticht durch zarte Jasmin- und Rosenblüten, sowie exotisches Patchouli und fruchtige Orange. Wer sich etwas Extravaganz leisten möchte, muss knapp 68€ auf den Tisch legen. Wer hätte gedacht, dass ein perfektes Dupe beim Discounter Lidl verkauft wird? Dort bekommst du „Madame Glamour“ von der Hausmarke Suddenly für nur knapp 4€. Gibt’s doch nicht? Probier es aus!


Accessoires

Der Blender Pinsel #217 von MAC kostet stolze 27€. Er gilt mit den feinen Borsten in ovaler Form jedoch als perfektes Helferlein beim Augen Make up. Du kannst ihn zum Schattieren und Verblenden benutzen und sogar bei Creme Lidschatten echte Wunder vollbringen! Wem der Preis trotzdem zu hoch ist, der wird bei Sigma fündig. Der Pinsel E25 ist dem von MAC quasi zum verwechseln ähnlich und schont mit knapp 15€ außerdem den Geldbeutel.

Make up mit einem Schwämmchen zu verblenden ist längst ein alter Hut. Mittlerweile gibt es sogenannte „Blender“ von zahlreichen Marken in verschiedenen Preiskategorien. Wer den „Original BeautyBlender“ haben möchte, muss circa 17€ locker machen. Günstiger geht es mit dem Dupe von Real Techniques. Das Make up lässt sich ebenso gut verblenden und das sogar zu einem Schnäppchen-Preis von gerade mal 5,99€.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar