Nebenverdienst gesucht? Diese Hobbies kannst du zu Geld machen!

Wer von uns würde nicht gern sein Hobby zum Beruf machen? Das ist natürlich oft nicht so leicht und besonders in der Anfangszeit mit großer Unsicherheit und hohen Kosten verbunden. Warum machst du dein Hobby also nicht erst mal zum Nebenerwerb? Das kann viele Türen öffnen und du verdienst schon etwas Geld, während du Know-how sammelst und an deinen Fähigkeiten feilst. Hier haben wir dir ein paar Tipps aufgelistet, wie du deine liebste Freizeitbeschäftigung zu Geld machen kannst.


Verdiene Geld als…

…Hundesitter

Wenn du Hunde liebst, aber aus Zeit- oder Geldmangel keinen eigenen haben kannst, dann leih dir doch von Zeit zu Zeit den Vierbeiner von anderen aus! Viele berufstätige Leute suchen jemanden, der regelmäßig mit ihrem Hund spazieren geht. Das macht nicht nur Spaß, sondern du kommst auch an die frische Luft 😉

Falls du die Möglichkeit hast, einen Hund sogar über ein oder zwei Wochen bei dir zu Hause unterzubringen, kannst du als Hundesitter ein schönes Nebeneinkommen bekommen.


…Kreatives Genie

Du bist kreativ veranlagt und handwerklich begabt? Super, du kannst dir damit einen Nebenverdienst aufbauen. Wenn du beispielsweise gut darin bist, Schmuck herzustellen oder kleine Kosmetiktaschen zu nähen, dann verkaufe deine Produkte doch über Platformen wie Etsy oder DaWanda. Falls du gute Kontakte zu einer örtlichen Boutique oder einem Laden hast, kannst du auch mal nachfragen ob die Besitzer deine Sachen in ihrem Geschäft gegen Provision verkaufen würden.


…Musiker

Wenn du dich mit deiner Gitarre in die Fußgängerzone stellst, wird über mehrere Stunden hinweg wohl schon ein wenig Geld zusammen bekommen, ein richtiger Nebenverdienst ist das aber nicht. Versuche stattdessen Gigs in Bars, auf Hochzeiten oder auf Geburtstagen zu landen. Das ist nicht nur weniger mühsam, sondern auch lukrativer.


…Hobbybäcker

Vielleicht bist du ja ein wahrer Meister in der Küche und zauberst mit links dreistöckige Torten mit allem drum und dran? Auch mit so einem Talent kann man Geld verdienen. Du musst natürlich nicht gleich dein eigenes Cafe eröffnen – richte dir eine eigene Webseite ein und verkaufe deine Torten über das Internet. Ausgefallene oder aufwändige Fondanttorten werden zu verschiedenen Anlässen gebraucht – Hochzeiten, Geburtstage, Junggesellinnenabschiede,…


…Eventfotograf

Wenn du eine professionelle Kamera besitzt und hochwertige Fotos schießen kannst, solltest du mal darüber nachdenken, deine Dienste für Events zur Verfügung zu stellen. Auf Partys und in Discotheken werden immer Fotografen gebraucht. Wenn du schon etwas mehr Übung hast, dann versuche auf Hochzeiten zu fotografieren oder biete Fotoshootings an. Auch hier bietet sich eine eigene Webseite an, auf der du deine Fotos zeigen und Kunden kontaktieren kannst.


…Maler

Brotlose Kunst? Das muss nicht sein! Verkaufe deine Gemälde über das Internet oder auf Märkten. Falls du Zeit hast, kannst du dir auch selbst einen Stand mieten und Porträts oder satirische Comics anbieten.


…Freelance Journalist

Wenn du gut im Texten bist, dann versuche deine Dienste als Freelancer anzubieten. Gerade Tageszeitungen suchen oft Freelance Journalisten, die Artikel beisteuern. Falls du planst, später sogar  mal als Journalist zu arbeiten, ist Erfahrung als freier Mitarbeiter von Vorteil.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar