Jetzt sparen in den Winter Sales

Winter Sales

Jedes Jahr kannst du nach Weihnachten im Januar und bei manchen Onlineshops sogar bis Februar tolle Schnäppchen ergattern. Hilf den Läden, ihre Lager zu räumen und spare dabei. Auf dieser Seite findest du alle Winter Sales, sodass du nie ein Angebot, einen Deal oder Gutschein verpasst.

Orsay
Görtz
Gerry Weber
The Body Shop
STA Travel
Bench
Marc O'Polo
TOMS
Mustang
Otto Kern
Levis

Wann beginnt der Winterschlussverkauf?

Es gibt eigentlich keinen offiziellen Termin für den Beginn des Winter Sales, Einzelhandelsverbände geben lediglich Empfehlungen heraus. So sollte der Winterschlussverkauf nach dem Bundesverband des Deutschen Schuheinzelhandels in der letzten Januar-Woche starten und bis in den Februar hinein reichen. Dabei wird typischerweise mit Rabatten von 30% gestartet. Gegen Ende des Winter Sales kann man auch durchaus mit Reduzierungen von 50% oder bis zu 70% rechnen.


Welche Shops bieten einen Winter Sale an?
Du kannst sowohl in Filialen als auch online unglaubliche Schnäppchen im Winterschlussverkauf machen. Du hast beispielsweise bei Orsay, Zara, Görtz, C&A, The Body Shop, TOMS, STA Travel oder Bench die Gelegenheit günstiger einkaufen. Selbst eher hochpreisige Shops wie Marc O’Polo, Otto Kern, Levi’s und Mustang möchten Platz schaffen und bieten dir ihre Ware stark reduziert an. Da die Geschäfte ihre Lager leeren möchten, bevor die Frühling/ Sommer-Mode eintrifft, werden Artikel wie Strickpullis, Winterjacken, Schuhe und Accessoires zu Schnäppchenpreisen angeboten. Wenn du also schon vor einigen Wochen einen traumhaften Parka entdeckt hast, der dir aber noch zu teuer war – jetzt ist die Gelegenheit zuzuschlagen! Grundsätzlich ist es sinnvoll anti-zyklisch zu shoppen. Am Ende des Winters ein paar hochwertige Key-Pieces für das nächste Jahr zu besorgen, ist ein alter Trick echter Schnäppchenfüchse!
Auch bei Elektronik-und Technikartikeln kannst du nun bares Geld sparen. Besorge dir im Winterschlussverkauf einen neuen Fernseher oder Laptop und schone deinen Geldbeutel!


Tipps für den Einkauf im Winter Sale

• Shop online
Online shoppen ist bequem und stressfreier, als sich mit Dutzenden anderen Frauen in einem Geschäft um ein paar reduzierte Pullis zu rangeln. In Online-Shops kannst du dir die Artikel in Ruhe aussuchen und wenn dir etwas nicht gefällt, gibt es ja trotzdem die Möglichkeit die Ware noch mal umzutauschen.

• Denke über deine Kaufentscheidung nach
Kennst du das auch? Kaum blitzt dir von einem Teil ein rotes “Sale” Schild entgegen, setzt das logische Denkvermögen aus und ein “Muss ich haben”-Gefühl setzt ein. Ist doch immerhin sooo günstig und nächstes Jahr werde ich schon irgend eine Gelegenheit haben, das zu tragen!
Bevor du dich zu einem Sale-Kauf hinreißen lässt, solltest du dich fragen ob es sich wirklich um einen guten Deal handelt. Ist das weiße T-Shirt, ehemals von 35€ auf 25€ reduziert, den Preis denn wirklich wert? Kannst du ein ähnliches Shirt nicht doch irgendwo noch günstiger kaufen?

• Bewahre einen kühlen Kopf
Versuch nicht einfach alles an dich zu raffen und das Geschäft mit 5 prallgefüllten Tüten zu verlassen. Die Chance, dass du gerade einige Schrankleichen besorgt hast, ist leider hoch. Mach dir Gedanken, was du nächsten Winter brauchen könntest oder wie du ausgefallene Schnäppchen kombinieren kannst. Wenn du diese Tipps befolgst, wirst du sicher ein paar tolle Angebote finden und deine Garderobe um etliche Wahnsinns-Teile zu Knallerpreisen aufstocken.